Bodegas Qumrán
(neu: Lagar de Proventus)
Ribera del Duero DO

Bodegas Qumrán (neu: Lagar de Proventus)
Pailla de Duero (Valladolid), Ribera del Duero DO


Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Logo

Ribera del Duero ist ein vom Duero durchflossenes Weinbaugebiet in der Region Kastilien-León, Spanien. In den 1980er und 1990er Jahren erlebte das Gebiet eine rasante Entwicklung und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Regionen Spaniens und hat sich auf den internationalen Märkten einen guten Namen erarbeitet.

Der Fluss Duero gibt dem Gebiet seinen Namen. Ribera del Duero ist insgesamt 115 km lang und bis zu 35 km breit; es beschränkt sich somit keineswegs nur auf Uferlagen am Fluss. Das Gebiet vereint Teile der vier Provinzen Burgos, Segovia, Soria und Valladolid und ist Teil der sanft hügeligen kastilischen Hochebene. Die Tallagen befinden sich auf einer Höhe von 750 bis 850 m.ü.M. Ausserhalb der Lagen am Fluss sind die Böden sandig und liegen auf Gesteinsschichten aus Kalkstein.

Das Klima ist trocken mit einer Niederschlagsmenge von ca. 450 Millimeter pro Jahr und einer durchschnittlichen Sonnscheindauer von 2350 Stunden pro Jahr. Die Sommer sind heiss mit Tagesmaxima bis 40 °C und die Winter sind vergleichsweise lang. Es wurden Minima von -18 °C gemessen. Durch den langen Winter beschränkt sich die für den Weinbau relevante Vegetationszeit auf ca. 110 Tage. Typisch sind auch starke Tag-Nacht-Temperaturschwankungen. Das Klima ist somit eine Mischung aus kontinentalem und mediterranem Klima.

Ribera del Duero ist eine der Gegenden, in denen der Tempranillo voll zur Entfaltung kommt. Diese Rebsorte wird hier auch Tinta del Pais oder Tinto Fino genannt. Sie unterscheidet sich durchaus vom Traubenmaterial in Rioja. Am Duero sind die Trauben kleiner und die Schalen dicker; der Most ist somit konzentrierter.

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Logo

1990 beschloss Jesus Solis Calderon, seine Passionen (Geschichte und Wein) zu vereinen. 2006 bot sich ihm die Gelegenheit, an der Goldenen Meile der Ribera del Duero ein kleines Gut zu erwerben um sein Projekt zu realisieren.

Der Name der Bodega Qumrán geht auf den Fund der Schriftrollen vom Toten Meer zurück. Diese wurden zwischen 1947 und 1956 in elf Felshöhlen nahe der Ruinenstätte Khirbet Qumrán im Westjordanland entdeckt (Qumránschriften). Sie umfassen rund 15.000 Fragmente von etwa 850 Rollen aus dem antiken Judentum, die von min. 500 verschiedenen Schreibern zwischen 250 v. Chr. und 40 n. Chr. beschriftet wurden. Wie aus den Schriften zu entnehmen ist, war der Wein auch damals schon ein wichtiger Bestandteil bei festlichen Zelebrationen und so soll auch Bodegas Qumrán ein Treffpunkt von Tradition, Geschichte und Moderne werden.

Bodegas Qumrán verfügt über 14,5 ha Weinberge die sich auf zwei Lagen verteilen und ausschliesslich mit Tempranillo bepflanzt sind. Eine der Lage umgibt die Bodega mit sanften Hügeln und ergibt mineralische Weine von grosser Komplexität. Die zweite ist eine Hanglage und ergibt frische, fruchtige Weine mit grosser Struktur. Die Lese erfolgt ausschliesslich von Hand in Cuvetten a max. 15 Kg. wobei die Trauben vor der Weiterverarbeitung in der Bodega noch einer weiteren Selektion unterzogen werden.


Die Traubenselektion bei Bodegas Qumrán


Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Traubenselektion

 


Das Team von Bodegas Qumrán


Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Team

Monica Peñas (Kellermeisterin & Oenologin) und Veronica Varela (Verkauf & Marketing).


Die Weine von Bodegas Qumrán


Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Qumran Roble Flasche

Qumrán Roble

100% Tempranillo. 4 Monaten in Barriques ausgebaut. Kräftiges Rubingranat. In der Nase ausgeprägt, fruchtig, dezenter Holzeinsatz, viel rote Beerenfrucht, ein Hauch von Vanille. Anklänge von reifen Himbeeren und Zwetschgen. Am Gaumen trocken mit samtigen Tanninen, rund, weich, guter Trinkfluss, fruchtig. Ein Mix roter, reifer Beeren, ausgewogen, ein kraftvoller Körper und ein langer, fruchtiger Abgang. Ein Ribera del Duero für jeden Tag!

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Qumran Seleccion Flasche

Qumrán Selección

100% Tempranillo. Ausbau während 12 Monaten in Barriques. Kräftiges Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase elegant, fruchtig und würzig, feine Holznoten, etwas Vanille, mineralisch. Anklänge reifer Kirschen und Heidelbeeren. Am Gaumen trocken mit feinen Tanninen, saftig, mineralisch, fruchtig mit feiner Würze. Tiefgründig, elegant, ausgewogen, kraftvoll mit langem Abgang.

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Proventus Reserva Flasche

Proventus Reserva

100% Tempranillo. Der biologische Säureabbau erfolgt in Barriques aus französischer Eiche, wo er 3 Monate Sur Lie verweilt bevor er für weitere 18 Monaten in Barriques aus französischer Eiche zu einem wahren Meisterwerk ausgebaut wird. Limitierte Produktion von 3'000 Flaschen.

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Qumran Seleccion Flaschen

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Alte rebe

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, Flaschen

 

Bodegas Qumran (neu: Lagar de Proventus), Ribera del Duero DO, labor